EnglishDeutsch
Allgemeine Informationen
Das Dorf Monte Carasso (2907 Einwohner, Stand: 2016) liegt in der Nähe der Stadt Bellinzona im Kanton Tessin in der italienischsprachigen Region der Schweiz, südlich der Alpen. Seit 2017 ist Monte Carasso Teil der Agglomeration der Stadt Bellinzona. Bellinzona ist die Hauptstadt des Kantons Tessin und gleichzeitig auch die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Sie zählt 42'084 Einwohner (Stand 2017), während die Agglomeration und der Bezirk mehr als 50'000 Einwohner zählen.
Aus dem Süden wird Monte Carasso als "Schlüssel zu den Alpen" gesehen, aus dem Norden stellt die Stadt das "Tor nach Italien" dar. Bellinzona stellt heute den Reisenden und seinen Anwohnern ein reiches historisches und geografisches Erbe aus dem Mittelalter dar. Dies ist durch seine engen Gassen, durch seine Plätze und Höfe und seine alten Häuser zu sehen. Aber allen voran an Bellinzonas drei bekannten Schlössern, die von einer vor Jahrhunderten geschriebenen Geschichte von Römern, Langobarden, Schweizern und Mailändern erzählen. Dieses reiche Erbe lebt in vollkommener Harmonie mit den modernen architektonischen Schöpfungen der berühmten Tessiner Schule.
Bellinzona ist ein regionaler und internationaler Verbindungspunkt für Hauptstrassen und Bahnlinien. Hier zweigt die Autobahn Nord-Süd zu den Alpenpässen Gotthard, Lukmanier, San Bernardino und Nufenen ab sowie zum Gotthard-Strassentunnel. Am 1. Juni 2016 fand die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels statt, dem längsten Eisenbahntunnel der Welt.
Klima
Mit einem Mittelwert von über 2’300 Sonnenstunden pro Jahr und einem sehr milden, insubrischen Klima sind die meteorologischen Verhältnisse im Tessin ausgesprochen angenehm. Im Schutz der Alpen geniesst das Tessin milde Winter und typisch mediterrane Sommer.
Lage
Unser Hotel ist über die Autobahn A2 erreichbar und befindet sich bei der Autobahnraststätte Bellinzona Sud (Richtung Norden) an günstiger Lage, das leicht zu erreichen ist und schnell an das gewünschte Ziel führt.

Alle Zimmer blicken auf die Berge und die grüne Prärie am Ufer des Flusses Ticino; Sie befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite der Autobahn, so dass es sehr ruhig ist. Das Hotel liegt am Rande des Dorfes Monte Carasso und kann auch über die engen Gassen des Dorfes erreicht werden.

Mit dem Zug
Von den großen Städten gibt es Verbindungen zum neuen SBB Bahnhof Bellinzona, das Tor zum AlpTransit. Vom Bahnhof Bellinzona bieten wir die ca. 10 minütige Reise in einem Taxi an (mit Maxi-Taxi, Vorreservierung nötig).

Flughäfen
Milano Malpensa 100 km (Transfer mit dem Bus nach Bellinzona) Lugano-Agno 25 km (Transfer mit dem Bus und Zug nach Bellinzona) Zürich 197 km (Transfer mit dem Zug nach Bellinzona)
Sehenswürdigkeiten
UNESCO Burgen in Bellinzona
Markt (jeweils am Samstagmorgen) im historischen Zentrum in Bellinzona
Tibetische Brücke Carasc in Curzutt (Monte Carasso)
Kulturelles
Teatro Sociale in Bellinzona
Im Oktober 97 wurde der Vorhang des Teatro Sociale in Bellinzona, das beste Beispiel für neo-klassisches italienisches Theater in der Schweiz geöffnet. Jetzt wieder in seiner ursprünglichen Pracht 150 Jahre nach seiner Konstruktion: eine kulturelle Chance und aussergewöhnliche Touristenattraktion.

Altstadt, Bellinzona
Ein Spaziergang im Zentrum von Bellinzona bringt zahlreiche angenehme Überraschungen: Lassen Sie sich den Platz Nosetto nicht entgehen, von Arkaden umgeben, wo am Samstag der beliebte regionale Markt stattfindet, wie auch der Palazzo Civico, das Rathaus erbaut im Stil der italienischen Renaissance mit einem eleganten Innen-Garten.

Kloster des Augustiner, Monte Carasso
Das Kloster und die dazugehörige Kirche datieren aus dem 15. Jhdt. Es wurde 1859 geschlossen und dem Verfall preisgegeben. Erst 1977 wurde es im Zuge einer Gesamtrenovation des Dorfkerns unter dem Architekten Luigi Snozzi wieder geöffnet. Anstatt der vorgesehenen Dezentralisierung schlug Snozzi eine Aufwertung des Dorfkerns vor, der Sitz von Schulen und anderen Institutionen wurde. Ein wegweisendes Beispiel der Planung im öffentlichen Raum. Ebenfalls sehenswert: die weiter oben gelegene Kirche San Bernardo mit bemerkenswerten Fresken (15.-17 Jhdt) (Schlüssel bei Talstation der Seilbahn nach Mornera).
Sportmöglichkeiten
Bellinzona und die Region bieten viele Möglichkeiten für Erholung, Sport und Aktivitäten:
- Jogging am Ufer des Flusses Ticino
- Radweg Bellinzona-Locarno
- Innen- und Aussen-Schwimmbad in Bellinzona
- Lido Locarno
- Splash & Spa Rivera
- Abenteuerpark Monte Tamaro
- Paragliding Cardada / Cimetta oder Monte Tamaro
- Seilbahn Curzutt und Mornera (Monte Carasso), Wanderung zum See durch den Wald
Swiss Quality Hotels | Call center: +41 (0)44 928 27 27