EnglishDeutsch
Ueber Olten
Allgemeine Information
Dank dem Gewerbe, des Handels, der Industrie und den gut etablierten Schulen, hat sich Olten zu einer lebhafte kleinen Stadt mit 17 ' 500 Einwohner entwickelt und wurde das Zentrum eines blühenden Bezirks. Ein breites kulturelles Programm und praktisch jede Art von Sport bietet Erholung und Entspannung an. Olten ist der ideale Treffpunkt, hat passende Räume jeder Art und Grösse sowie ausgezeichneter gastronomischer Service für jeden Geschmack. Olten wird auch "die Stadt im Grünen" genannt. Die Aare gibt der Stadt einen romantischen Touch. Die autofreie Altstadt mit der grossen Auswahl lädt zum Einkaufen ein.
Geschichte
1201 wurde Olten zum ersten Mal in einem offiziellen Dokument erwähnt. In 1407 kaufte der Bischof von Basel Olten. Vier Jahre später war ein grosses Feuer in der Stadt, das einen grossen ökonomischen Verlust verursachte. In 1422 herrschte ein zweites Feuer, welches alle wichtigen Häuser und Fabriken, die von der Stadt Basels erbaut wurden, wegbrannte. Erst nach 20 Jahren wurde eine neue Kirche erbaut. In 1532 kaufte Solothurn Olten von Basel und seit dieser Zeit gehört Olten zu Solothurn. Bis zum 19. Jahrhundert war Olten eine sehr kleine Stadt mit wenig Leuten, nach dem die 2. Weltkrieg hatte Olten höchstens 21 ' 700 Einwohner. Im 19. und 20. Jahrhundert wuchs Olten zu einer wichtigen Stadt der Schweiz auf.
Lage
Im Zentrum der Schweiz gelegen hat Olten optimale Verbindungen an alle Transportmöglichkeiten. Man erreicht Zürich, Basel, Luzern sowie die Flughäfen mit einem Schnell- oder Bummlerzug.
Sehenswürdigkeiten
Die Altstadt
Die kleine und nette Altstadt ist der richtige Platz, um einen kurzen Spaziergang zu machen, oder Einkäufe zu erledigen. Die historischen Gebäude sind sehr spannend und es ist erholsam, die spezielle Atmosphäre zu spüren.
Swiss Quality Hotels | Call center: +41 (0)44 928 27 27