Ueber Gstaad
Allgemeine Information
Gstaad-Saanenland, was das Sonnenland bedeutet, ist ein sehr populärer Ferienort im Sommer sowie im Winter. Sie geniessen eine wunderbare Landschaft in einer idealen Höhe von 1.100 m/3609 Fuß und ein gesundes Klima während dem ganzen Jahr. Gstaad gehört zum westlichen Berner Oberland in der Schweiz. Dank strengen Gebäuderegelungen sind die hölzernen Häuser in Gstaad im schönen alten liebevollen Chalet- Stil erbaut, die tadellos mit der schönen Gebirgslandschaft harmonisieren. In den Dörfern vom Saanenland wird die Tradition stark zum Ausdruck gebracht. Der würzige Saanen Käse, das Wahrzeichen., wird schon seit ungefähr drei hundert Jahren produziert, wie auch handgemachte Tonarbeiten, die Holzschnitzerei und die Herstellung er Alphörner. Diese Tätigkeiten werden noch heute betrieben.
Geschichte
Altes Gstaad
Der alte Teil der Stadt besteht aus den Häusern, die das Feuer von 1898 überlebten.
Events
Das internationale Rado Swiss Open ATP Tennis Turnier findet Anfangs Juli statt. Es ist das wichtigste Sand-Turnier in der Schweiz und zieht Welt-Kategorie Spieler an. Im August findet der Polo Silver Cup Gstaad statt. Dieser Event existiert seit 1996 und ist mittlerweile eines der wichtigsten Poloturniere in Europa. Die Zeit zwischen Anfang August bis Mitte September wird dem dem Event „Musik im Gstaader- und Saanenland“ gewidmet. Während diesem Festival werden mehr als 30 Konzerte mit bekannten Musikern gezeigt. Ebenfalls achtet man darauf, dass junge Talente gefördert werden.
Kirchen
St. Nicholas Kapelle
Ein Kapelle am Wegrand aus dem Jahre 1402. Der schöne Taufstein mit seinen vielen Dekorationen ist ursprünglich aus dem 17. Jahrhundert.
St. Maurizius Kirche, Saanen
Die Maurern des Turms sind der älteste Teil dieser Kirche, die erstmals in 1228 erwähnt wurde. Die Kirche wurde Mauritius vor der Reformation gewidmet und ihre berühmten Wandmalereien stammen aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Die Kirche wurde durch einen Blitz im Jahre 1940 getroffen und dann teilweise zerstört durch das folgende Feuer. Die Wiederherstellung wurde 1943 fertiggestellt.
St. Pete’s Kirche, Lauenen
Die spät gotische Kirche besitzt eine Orgel, die zwischen 1518-24 errichtet wurde.
Museen
Das Heimatwerk, Saanen
Die Weber und Töpfer des Zentrums produzieren Keramik, handgesponnene Teppiche, Gewebe und andere Gegenstände.
Aktivitäten
Gstaad bietet ruhige Ferientage - blühende Wiesen unter blauem Himmel und viele Stunden Sonnenschein. Kommen und entdecken Sie die Schönheiten unserer Bergwelt, wo die Landschaft noch unverdorben ist. Und vergessen Sie in Gstaad den Druck des täglichen Lebens. Schneebedeckte Berge und grüne Wiesen sind ideal zum Relaxen. Gstaad ist ein internationales Reise-Paradies. Sie können sich verschieden sportlich betätigen. Im Sommer finden Sie exzellente Spazierwege wie auch ein Kletterparadies. Sie können mountain biken, reiten, Golf oder Tennis spielen, paragliding geniessen, Heissluftballone fliegen oder auch Canyoning ausprobieren.
Hotels in Gstaad
Frühstück inbegriffen
Kostenlos WLAN
Gästezufriedenheit
Sehr Gut
88%
Aus 614 Bewertungen
Das Hotel Gstaaderhof ist Ihr gemütliches Ferien- und Familienhotel in Gstaad. Es ist im Chaletstil gebaut und bietet geräumige Zimmer in ruhiger Lage und einen Wellnessbereich.